· 

Hyundai präsentiert elektrisch angetriebenes SUV und Brennstoffzellenfahrzeug auf dem 88. Internationalen Autosalon in Genf

Die voraussichtliche Reichweite des Elektro-SUV Kona wird laut Hersteller bis zu 470 km betragen
Die voraussichtliche Reichweite des Elektro-SUV Kona wird laut Hersteller bis zu 470 km betragen

Hyundai Motor präsentiert auf dem Autosalon in Genf das neue Brennstoffzellenfahrzeug Nexo sowie das elektrisch angetriebene SUV Kona Elektro. Beide sollen bis zum Herbst 2018 in den Handel kommen. 

 

Kona Elektro mit bis zu 470 km Reichweite

 

Der neue Hyundai Kona Elektro vereine zwei Trends: „Batterieelektrisch angetriebene Fortbewegung mit SUV-Fahrzeugkonzept“. Das Modell werde in zwei Antriebsvarianten mit unterschiedlich großen Hochvolt-Batterien angeboten.

Nach neuem Fahrzyklus WLTP werde die voraussichtliche Reichweite des Kona Elektro bis zu 470 km betragen. Der Kona baue auf einer neu entwickelten, eigenständigen Plattform auf

 

 

Nexo ist die zweite Generation des Serienbrennstoffzellenfahrzeugs

 

Der neue Nexo, Nachfolger des Hyundai ix35 Fuel Cell basiere ebenfalls auf einer eigenständigen Plattform und habe eine komplett überarbeitete Brennstoffzellentechnologie.

Obwohl die Leistung des Elektroantriebs um 20 kW (27 PS) gesteigert worden sei und das Wasserstofftankvolumen im Vergleich zum Vorgänger eine ähnliche Größe aufweise, betrage die erzielbare Reichweite rund 800 Kilometer nach NEFZ. Das entspreche einer Steigerung von mehr als 30 Prozent.

 

 

 

 

Hyundai Motor 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0