· 

Automobilmanager sehen striktere Emissionsvorschriften als Herausforderung, aber auch als Chance für die Elektromobilität

Elektromobilität wird im Automotive Trendbarometer als der größte Absatztreiber gesehen, sowohl 2018 als auch deutlich verstärkt in den nächsten fünf Jahren
Elektromobilität wird im Automotive Trendbarometer als der größte Absatztreiber gesehen, sowohl 2018 als auch deutlich verstärkt in den nächsten fünf Jahren

Nach einem Jahrzehnt des ungebremsten Aufschwungs könnte 2018 zum strukturellen Wendepunkt für die Autoindustrie werden, so das Automotive Trendbarometer, eine Umfrage von PwC Strategy& unter 200 Führungskräften aus der Automobilbranche.

 

Demnach sehen Führungskräfte der Automobilhersteller klimapolitische Regulierung (78%) und die Folgen der Dieselkrise (76%) als potenzielle Risiken für das laufende Jahr.

 

Handelsrestriktionen und protektionistische Tendenzen sind für mehr als die Hälfte (59%) eine Gefahr, gefolgt von den Auswirkungen des Brexits (51%). Die Zulieferindustrie sieht die Folgen der Dieselkrise (61%) und Handelsrestriktionen (54%) als größte Herausforderungen.

Mit Blick auf die nächsten fünf Jahre schätzen 54% eine konjunkturelle Abschwächung als wahrscheinlich ein. 44% glauben, dass schwelende regionale Konflikte wie der auf der koreanischen Halbinsel oder im Mittleren Osten das eigene Geschäft mittelfristig beeinflussen könnten.

 

 

Elektromobilität als Absatztreiber

 

Dagegen sorgt Elektromobilität für einen Hoffnungsschimmer und ist 2018 für 29% der Absatztreiber Nummer eins - in den kommenden fünf Jahren sogar für 39%.

Auch die Zukunftsthemen autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme nehmen aus Insider-Sicht an Fahrt auf und sind für knapp ein Viertel (23%) ein Umsatzkatalysator in den nächsten fünf Jahren.

 

 

Wachsender Absatz von Elektroautos und Hybridfahrzeugen zeigt Trendwende

 

"Die drohenden Dieselfahrverbote in einigen deutschen Städten verdeutlichen die Aktualität einer Verkehrswende. Soll sie gelingen, ist die Marktdurchdringung der Elektromobilität sicher ein wichtiger Baustein, auch wenn ihr die Manager noch nicht die Hauptrolle zusprechen. Die wachsenden Absatzzahlen von Elektroautos und Hybridfahrzeugen im letzten Jahr zeigen bereits eine Trendwende", so Felix Kuhnert, Partner und Global Automotive Leader von PwC.

 

Die Ergebnisse des Automotive Trendbarometers können kostenlos heruntergeladen werden unter https://www.strategyand.pwc.com/de/studie/auto-trendbarometer

 

PwC Strategy& (Germany) GmbH

Kommentar schreiben

Kommentare: 0