· 

Autonomes Fahren: Waymo und Jaguar Land Rover kooperieren mit Jaguar I-PACE als erstem Fahrzeug

Waymo und Jaguar Land Rover melden langfristige Partnerschaft mit selbstfahrendem Jaguar I-PACE als erstem Fahrzeug (v.l.n.r.): Waymo CEO John Krafcik und Jaguar Land Rover CEO Prof. Dr Ralf Speth.
Waymo und Jaguar Land Rover melden langfristige Partnerschaft mit selbstfahrendem Jaguar I-PACE als erstem Fahrzeug (v.l.n.r.): Waymo CEO John Krafcik und Jaguar Land Rover CEO Prof. Dr Ralf Speth.

Jaguar Land Rover und Waymo haben am 27.03.2018 eine langfristige strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen das erste elektrisch betriebene Premium-Fahrzeug für Waymos fahrerlose Mobilitätsdienstleistungen entwickeln.

 

Jaguar Land Rover und Waymo (ehemals Google Driverless Car Project) wollen bei der Entwicklung und Konstruktion selbstfahrender Jaguar I-PACE zusammenarbeiten.

 

Die Waymo Jaguar I-PACE-Fahrzeuge sollen - ausgestattet mit Waymos Technik für autonomes Fahren - noch in diesem Jahr in den Testbetrieb gehen. Anhand der durch Tests im Straßenverkehr gewonnenen Daten aus realen Fahrsituationen wollen die Waymo- und Jaguar Land Rover-Ingenieure die Technologie weiter entwickeln, um optimale Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

 

In den ersten beiden Produktionsjahren werden laut Jaguar bis zu 20.000 I-PACE gebaut, die den Nutzern des fahrerlosen Waymo-Fahrdienstes zur Verfügung stehen. Das entspreche einem Beförderungspotenzial von bis zu einer Million Fahrten pro Tag.

Der Jaguar I-PACE wurde Anfang März 2018 vorgestellt und ist das erste vollelektrische SUV des Unternehmens. Aktuell sei Waymo das einzige Unternehmen mit einer Flotte voll autonomer Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen - ohne eine Person auf dem Fahrersitz. Noch in diesem Jahr will Waymo den ersten autonomen Fahrdienst in Betrieb nehmen, der es Nutzern ermöglicht, sich mit Hilfe der Waymo-App ein Fahrzeug zu rufen.

 

„Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, intelligente Mobilität voranzutreiben. Dafür benötigen wir langfristige Partner mit entsprechender Expertise“, sagt Prof. Dr. Ralf Speth, CEO von Jaguar Land Rover. „Durch die Entwicklungspartnerschaft mit Waymo werden wir die Grenzen der Technologie weiter verschieben. Der selbstfahrenden Waymo Jaguar I-PACE wird die Eleganz, das Raumgebot und die ökologische Performance bieten, die Kunden erwarten."

 

John Krafcik, CEO von Waymo, ergänzte: "Während wir uns bei Waymo darauf konzentriert haben, den weltbesten Autofahrer zu entwickeln, hat das Team von Jaguar Land Rover eine neuartige batterie-elektrische Plattform entwickelt, die Maßstäbe in Sachen Sicherheit, Design und Leistungsfähigkeit setzt. Wir sind überzeugt, dass Waymo-Nutzer das sichere und angenehme Premium-Fahrerlebnis genießen werden, das ihnen der selbstfahrende I-PACE* bietet."

Der Waymo Jaguar I-PACE wird auf der New York International Auto Show vorgestellt, die diese Woche beginnt.

 

 

Jaguar Land Rover

Kommentar schreiben

Kommentare: 0