· 

Flyer stellt E-Bikes mit ABS zum Testen bereit

Ab Herbst 2018 sollen Flyer-Pedelecs mit dem neuen E-Bike-ABS von Bosch im Fachhandel erhältlich sein
Ab Herbst 2018 sollen Flyer-Pedelecs mit dem neuen E-Bike-ABS von Bosch im Fachhandel erhältlich sein

E-Bikes mit Antiblockiersystem (ABS) sind eine der wichtigsten Innovationen der aktuellen Fahrrad-Saison, so die Biketec AG (Huttwil, Schweiz). Bei der Marke Flyer kann das kontrollierte Bremsen mit ABS ab sofort getestet werden.

Der E-Bike-Pionier aus der Schweiz hat einen Teil seiner Testflotte mit dem neuen E-Bike ABS von Bosch ausgerüstet.

 

Ab Herbst 2018 sollen Pedelecs mit dem neuen E-Bike-ABS von Bosch im Fachhandel erhältlich sein. Schon jetzt können interessierte E-Biker das System an Flyer-Trekkingbikes auf Herz und Nieren testen. Am Firmenstammsitz in Huttwil stehen mit ABS ausgerüstete Flyer-TX-Modelle für eine Testfahrt mit ausgiebigem Testbremsen bereit, so der Hersteller Biketec AG.

 

„Wir legen grossen Wert darauf, dass wir unseren Kunden neue Technologien zugänglich machen, die den Fahrkomfort erhöhen und gleichzeitig leicht bedienbar sind. Mit dem E-Bike ABS von Bosch bieten wir nun als einer der ersten Hersteller eine weitere, wichtige Sicherheitsfunktion an“, kommentiert Andreas Kessler, CEO von Flyer.

 

Mit dem E-Bike ABS von Bosch ausgerüstet wurden Pedelecs (Unterstützung bis 25 km/h) sowie S-Pedelecs (Unterstützung bis 45 km/h) des Modells Flyer TX. Zur Saison 2019 will Flyer erste Modelle mit E-Bike-ABS von Bosch im Standardsortiment einführen.

 

 

Biketec AG. Bild_ Bosch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0