· 

Sachsenring Bike Manufaktur GmbH übernimmt insolventen Hersteller des Elektro-Fahrradantriebs RELO

Insolvenzverwalterin Dr. Elske Fehl-Weileder von Schultze & Braun hat mit der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH aus Sangerhausen einen Investor gefunden.
Insolvenzverwalterin Dr. Elske Fehl-Weileder von Schultze & Braun hat mit der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH aus Sangerhausen einen Investor gefunden.

Der nachrüstbare Elektro-Fahrradantrieb RELO habe trotz der Insolvenz der Drive & Innovation GmbH & Co. KG eine Zukunft, berichtet Insolvenzverwalterin Dr. Elske Fehl-Weileder von Schultze & Braun.

 

Die Insolvenzverwalterin hat mit der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH aus Sangerhausen einen Investor gefunden, der das Unternehmen und dessen zentrales Produkt mit Wirkung zum 18. April übernimmt. Zur Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

 

 

Fehl-Weileder hatte sich bereits kurz nach dem Insolvenzantrag gezielt auf die Suche nach Investoren begeben. "Das Interesse war sehr groß, schon kurz nach dem Antrag hatte ich Kontakt zu einer ganzen Reihe von Interessenten", berichtet Fehl-Weileder. Am Ende des Bieterprozesses lagen zwei konkrete Angebote vor. "Ich freue mich, dass wir das Unternehmen nun auf einen branchenkundigen Investor übertragen können", sagt Fehl-Weileder.

 

Beliebige Fahrräder können zu einem E-Bike umgebaut werden

 

Drive & Innovation hatte den Fahrradantrieb, mit dem sich jedes beliebige Fahrrad sehr einfach zu einem E-Bike umbauen lässt, bis zur Marktreife entwickelt. Dem Unternehmen fehlte allerdings das Geld, um RELO erfolgreich am Markt zu platzieren. Die hohen Entwicklungskosten und Verzögerungen beim Marktstart hatten die Liquidität des Unternehmens so stark belastet, dass es nicht mehr möglich war, den regulären Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

 

"Mit dem Übergang auf den neuen Investor ist jetzt aber die Möglichkeit gegeben, dass RELO doch noch Akzeptanz im Markt finden kann und weitere Produktverbesserungen vorgenommen werden können", ist sich Fehl-Weileder sicher

 

"Insbesondere freut es mich, dass Kunden mit RELO-Antrieben einen dauerhaft gesicherten Ansprechpartner haben, an den sie sich wenden können."

 

 

Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0