· 

Kraftfahrt-Bundesamt: Neuzulassungen von Elektro-Pkw legten im März 2018 um 124 Prozent zu

Veränderung der Pkw-Neuzulassungen Januar bis April 2018 nach Kraftstoffarten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
Veränderung der Pkw-Neuzulassungen Januar bis April 2018 nach Kraftstoffarten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA, Flensburg) wurden im April 2018 3.171 Elektro-Pkw neu zugelassen, das sind 124 % mehr als im Vorjahresmonat.

 

Im April 2018 wurden zudem 10.858 Hybrid-Pkw neu zugelassen (+69,8 %), darunter 2.632 Plug-in Hybride (+21,1 %).

 

61,6 Prozent der Neuwagen waren Benziner (+19,1 %), 33,4 Prozent waren mit einem Dieselantrieb ausgestattet (-12,5 %). Ein Anteil von zusammen 0,5 Prozent entfiel auf Flüssig- und Erdgasfahrzeuge.

Der durchschnittliche CO2-Ausstoß stieg im April um 1,6 Prozent auf 130,4 g/km.

 

 


KBA

Kommentar schreiben

Kommentare: 0