· 

Elektromobilität in Deutschland und NRW: Zahl der Ladepunkte stagniert beinahe

Im Mai wurden in Gesamtdeutschland 2.310 voll elektrische Fahrzeuge (BEV) und 10.299 Hybrid-Fahrzeuge (2.465 Plug-in-Hybride) neu zugelassen, berichtet ElektroMobilität NRW.

 

Auf Nordrhein-Westfalen entfielen davon 398 BEV und 2.145 (588) Hybride. Mit 29.134 (Deutschland) bzw. 4.251 (NRW) blieb die Zahl der Ladepunkte laut GoingEletric im Vergleich zum Vormonat beinahe konstant (+30/+11).

 

Die Anzahl gestellter Anträge auf den Kaufprämie genannten Umweltbonus stieg bundesweit auf insgesamt 63.285. Im Vergleich zum Vormonat bedeutet dies einen Zuwachs von 2.873 Anträgen.

 

Das Verhältnis bei den Antragstellerinnen und Antragstellern zwischen Privatpersonen (46%) und Unternehmen (52%) bleibt im Vergleich zum Vormonat konstant.

 

 

ElektroMobilität NRW

Kommentar schreiben

Kommentare: 0