· 

BMZ Group ist offizieller Shareholder des Start-ups Sachs Micro Mobility

Sachs Micro Mobility entwickelt intelligente Komponenten und Systeme für E-Bikes. Bild: Sachs Micro Mobility
Sachs Micro Mobility entwickelt intelligente Komponenten und Systeme für E-Bikes. Bild: Sachs Micro Mobility

Die BMZ Group (Karlstein am Main) ist nun offiziell Anteilseigner der Sachs Micro Mobility Solutions GmbH (Tübingen; Friedrichshafen).
Nach kurzer Prüfungszeit hat die EU-Kommission dem vierten Shareholder des Joint Ventures grünes Licht gegeben. Weitere Gesellschafter sind
ZF, MAGURA und BrakeForceOne.

BMZ will als zweitgrößter Shareholder neben dem Automotive-Zulieferer ZF, der auch Inhaber der Marke Sachs ist, und den Bremsenherstellern Magura und BFO fundiertes Know-how in der Entwicklung und Produktion von Hightech-Batteriesystemen in das Gemeinschaftsunternehmen einbringen.

 

„Um sich im schnell wachsenden Micro-Mobility-Markt zu positionieren und Entwicklungen schneller voran zu bringen, sind Partnerschaften aus unserer Sicht der richtige Weg. Der Know-how-Transfer und die dadurch entstehenden Entwicklungsmöglichkeiten sind für uns eine große Motivation“, so Sven Bauer, CEO & Gründer der BMZ Group.

 

 

Batterie-Know-how von BMZ

 

Sachs Micro Mobility hat nun alle Voraussetzungen geschaffen, um Produkte ganzheitlich zu entwickeln und zu produzieren. „Wir freuen uns über die kurzfristige, positive Entscheidung der Europäischen Kommission. Das Batterie-Know-how, das BMZ in das Joint Venture einbringt, ist für alle Partner sehr wichtig und wertvoll“, ergänzt Michael Funk, Geschäftsführer von Sachs Micro Mobility Solutions.

Elektro-Mittelmotor für anspruchsvolles Mountainbiken

Das Unternehmen hatte bereits auf der Eurobike 2018 den Hochleistungsmotor Sachs RS präsentiert. Der komplett neu entwickelte Motor für E-Bikes sei ideal für elektrische Mountainbikes im anspruchsvollen Terrain. In Verbindung mit den leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus und zukunftsweisenden Connectivity-Angeboten bilde er ein performancestarkes Produktpaket.

 

 

Lösungen für offene E-Bike Systeme

Die BMZ Group ist Anbieter für offene E-Bike Systeme. Mit dem BMZ Drive Systems sind laut Hersteller Systemlösungen aus Display, Motor, Lithium-Ionen Batterie und dem adaptierten Ladegerät für E-Bikes möglich.

 

BMZ Drive Systems bietet neben der Integration des Sachs Motors auch Systeme mit Brose, Alber, Suntour sowie weiteren Motoren an. Neu sind auch die Batterien für das SHIMANO STEPS System. Im BMZ E.Volution Center werden individuellen Komplettlösungen für die Kunden entwickelt. Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Group.

 

 

BMZ Group

Kommentar schreiben

Kommentare: 0