Elektromobilität · 14. August 2018
Forschende der TU Graz präsentieren gemeinsam mit Industriepartnern eine Weltneuheit: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektro-Fahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht. Die Forschenden am Institut für Fahrzeugtechnik haben ein automatisiertes konduktives (kabelgebundenes) Robotersystem entwickelt, das erstmals das Laden von verschiedenen, bewegten Fahrzeugen direkt nacheinander ermöglicht.

Elektromobilität · 14. August 2018
Die Alpiq Holding AG (Lausanne) hat BMW (Schweiz) AG als Kooperationspartner für das erste Full-Service-Elektromobilitäts-Abo gewonnen. Das Angebot Namens Juicar erfülle sämtliche Elektromobilitätsbedürfnisse der Kunden in einem flexiblen und wirtschaftlichen Gesamtpaket, berichtet der Energieversorger. Alpiqs Ideenschmiede Oyster Lab entwickelte das Elektromobilitäts-Abo und startete es im Juli 2018 in der Deutschschweiz.

Radfahren und E-Bikes · 14. August 2018
Radfahrer haben auf Deutschlands Straßen wenig Platz und oft auch wenig Schutz. 254 von ihnen kamen 2017 innerorts ums Leben, 11.700 wurden schwer verletzt. Am Mittwoch, 15. August 2018, 22.45 Uhr, fragt "ZDFzoom" in "Auto gegen Fahrrad - Muss Radfahren so gefährlich sein?".

Elektromobilität · 13. August 2018
Mit dem Anspruch, umfassende Lösungen für Unternehmen zu bieten, die auf Elektromobilität setzen, tritt die emonvia GmbH an. Mit dem Eintrag in das Handelsregister am 03.8. 2018 ging die Neugründung mit Sitz in München offiziell an den Start. An der emonvia GmbH sind ABL und N ERGIE mit je 45 Prozent beteiligt sowie mantro mit 10 Prozent.

Elektromobilität · 13. August 2018
Im WLTP-Prüfzyklus legt der Prototyp des Elektro-Autos Audi e-tron-mit einer Batterieladung mehr als 400 Kilometer zurück. Ein wichtiger Faktor für die hohe Reichweite sei das Rekuperationskonzept, betont der Hersteller. Das innovative Konzept zur Energierückgewinnung stellte der Elektro-SUV am Pikes Peak unter Beweis. Auf einer 31 Kilometer langen Bergabfahrt speiste der Elektro-SUV so viel Energie in die Batterie zurück, dass er damit etwa die gleiche Streckenlänge zusätzlich zurücklegen kann.

Radfahren und E-Bikes · 13. August 2018
Die SKZ - KFE gGmbH sorgt zusammen mit dem Unternehmen GLENPRO für den perfekten Sitz auf dem Fahrrad, indem eine bionische Struktur auf den Fahrradsattel übertragen wird. Der individualisierte Fahrradsattel ist die jüngste Entwicklung der Firma GLENPRO Ingenieur-GmbH mit Sitz in Würzburg, die sich mit innovativen Produktentwicklungen befasst.

Elektromobilität · 10. August 2018
Die WEMAG AG (Schwerin) baut ihre eigene Ladeinfrastruktur für Elektro-Autos auf und hat in Neustadt-Glewe die erste Ladesäule in Betrieb genommen. Sie steht am Marktplatz, direkt im Stadtzentrum und ist für alle Halter eines Elektro-Fahrzeugs komfortabel nutzbar.

Elektromobilität · 10. August 2018
Prof. Dr. Roland Zink vom Institut für angewandte Informatik und Leiter der Arbeitsgruppen „Angewandte Energieforschung“ und „Mensch, Umwelt und Raumplanung“ am Technologie Campus (TC) Freyung sowie Markus Eider, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Horizon 2020 Project ELECTRIFIC", stellten am 31.08.2018 aktuelle Projekte zur Elektromobilität vor.

Elektromobilität · 09. August 2018
ALDI SÜD baut sein Netz von Elektro-Ladestationen deutlich aus und will damit vor allem das Fahren längerer Strecken ermöglichen. Am 08.08.2018, wurde die erste von 28 geplanten 50-kW-Schnellladesäulen an der Filiale in Seeheim-Jugenheim in Betrieb genommen. "Elektromobilität ist alltagstauglich und bietet viele Vorteile. Ich bin überzeugt, dass mehr Fahrer umsteigen würden, wenn es ein dichteres Ladenetz gäbe“, so Mathias Samson, Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium.

Wirtschaft und Technologien · 09. August 2018
Carsharing ist auch im Urlaub sehr gefragt, berichtet die car2go Group GmbH. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Zahl der länderüberschreitenden Anmietungen im ersten Halbjahr 2018 um 42 Prozent gestiegen. Dazu zählen Fahrten von Geschäftsreisenden ebenso wie touristische Besuche in europäischen car2go-Standorten.

Mehr anzeigen