Elektromobilität · 19. Juni 2018
Der kanadisch-österreichische Automobilzulieferer Magna gab am 18.06.2018 die Absicht zur Gründung von zwei neuen Joint Ventures mit der Beijing Electric Vehicle Co. Ltd (BJEV) für die Gesamtfahrzeugproduktion sowie für die Entwicklung von Elektro-Fahrzeugen bekannt. BJEV, ein Tochterunternehmen der BAIC-Gruppe für elektrifizierte Autos, und Magna, haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

Elektromobilität · 19. Juni 2018
Das Technik-Magazin CHIP startet ein neues Online-Vermittlungsportal für Elektromobilität. EFahrer setze auf unabhängige, neutrale Fahrzeugvergleiche sowie auf umfassende redaktionelle Beratungskompetenz und Hintergrundberichte rund um E-Mobilität. Das Ziel: Eine persönliche Lösung für jeden Interessenten zu finden und Probefahrten direkt auf dem Portal zu vermitteln.

Elektromobilität · 18. Juni 2018
Fünf Prozent der Deutschen besitzen bereits ein E-Bike, sechs Prozent planen die Anschaffung in den nächsten zwölf Monaten und elf Prozent wollen sich in den nächsten zwei bis drei Jahren ein E-Bike zulegen. Das ermittelte eine repräsentative Online-Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos unter 1.000 Personen zwischen 16 und 70 Jahren. Ein Grund, der aus Sicht der Bevölkerung für den Erwerb eines E-Bikes spricht, ist, dass damit sehr gut Landschaften erkundet werden können (81%)

Elektromobilität · 18. Juni 2018
Das autonome Konzeptfahrzeug SEDRIC und innovative Methoden zur Entwicklung von Batterien für Elektrofahrzeuge gehören zu den Projekten, die die Volkswagen-Konzernforschung beim Future Mobility Day 2018 präsentiert und die das mobile Leben von morgen prägen werden.

Elektromobilität · 18. Juni 2018
Die Fachzeitschrift Auto Bild und der unabhängige Marktbeobachter Schwacke GmbH haben den Hyundai Ioniq Elektro bereits zum zweiten Mal in Folge zum „Wertmeister“ gekürt. 2018 gewinnt der Ioniq Elektro die Klasse der Elektro-Autos. Hier wird der prognostizierte Restwert nach vier Jahren und einer jährlichen Kilometerlaufleistung von 10.000 Kilometern bewertet. Der Hyundai Ioniq Elektro siegt mit einem Restwert von 58,61 Prozent und damit vor Wettbewerbern wie dem BMW i3s und den Nissan Leaf.

Elektromobilität · 18. Juni 2018
Bundesverband eMobilität: Strafzahlung von VW für kostenlosen Ladestrom und Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für Elektromobilität verwenden Der Bundesverband eMobilität (BEM), ein Zusammenschluss von Unternehmen, Wissenschaftlern und Anwendern aus dem Bereich der Elektromobilität, fordert, dass die Strafzahlung von VW in Höhe von einer Milliarde Euro und weitere Strafzahlungen, die eventuell noch verfügt werden, der Allgemeinheit zu Gute kommen.

Elektromobilität · 18. Juni 2018
Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) starten die Hochlaufphase bei der Beschaffung von Elektro-Bussen und kaufen 30 Fahrzeuge mit E-Antrieb. Anfang Juni hatte der Aufsichtsrat die Auftragsvergabe bestätigt. Nachdem die Einspruchsfrist abgelaufen ist, konnten am 15.06.2018 offiziell die Zuschläge erteilt werden. Je 15 Busse für Berlin werden von Mercedes-Benz und vom polnischen Hersteller Solaris hergestellt.

Elektromobilität · 15. Juni 2018
Der neue Hyundai Kona Elektro wird zu einem Preis ab 34.600 Euro in Deutschland angeboten, berichtet Hyundai Motor. Das kompakte Elektro-SUV sei in zwei Leistungsstufen verfügbar. Hyundai Motor bringt mit dem Kona Elektro bereits sein zweites rein batterieelektrisches Fahrzeug auf den Markt. Der Kona Elektro sei darüber hinaus das weltweit erste Elektro-SUV im B-Segment.

Elektromobilität · 15. Juni 2018
Der Stromspeicher-Hersteller Fenecon kooperiert ab sofort mit dem System- und Plattformdienstleister beegy beim Verkauf von Speichern und ergänzenden Services. Unter anderem anderen bietet Fenecon seinen Installateuren ergänzend zum Komponentengeschäft zwei Zusatzservices von beegy an: die Stromflatrate für den Reststrombedarf als Ergänzung zum Batteriespeicher und die intelligente Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge.

Elektromobilität · 15. Juni 2018
Die Technische Universität Braunschweig und die Tongji Universität in Shanghai entwickeln gemeinsam Prüf- und Standardisierungsverfahren für Batterien, um den Einsatz von Akkus in Elektrofahrzeugen zu optimieren. Das Projekt „BaSS“ (Batterie-Sicherheits-Standardisierung), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer Million Euro gefördert wird, ist jetzt gestartet.

Mehr anzeigen