Mobilität

Mobilität · 02. November 2018
Die ersten neun Monate des Jahres verliefen für den Geschäftsbereich der Mobilitätsdienstleistungen weit über den Erwartungen, berichtet Daimler Financial Services. Ende September habe die Kundenzahl der Daimler-Mobilitätsdienstleistungen bei rund 26 Millionen gelegen. Damit seien die Nutzerzahlen von car2go, moovel und der Ride-Hailing-Gruppe inklusive mytaxi, Beat, Clever Taxi und Chauffeur Privé im Vergleich zum Vorjahr um 64% gestiegen.

Mobilität · 09. Oktober 2018
Radler spüren den kalten Angstschweiß, wenn ihnen ein Lkw zu nahe kommt, und Fußgänger fühlen sich in der Unterführung mulmig, Die räumlichen und sozialen Strukturen einer Stadt lösen individuell, aber auch kollektiv unterschiedliche Empfindungen aus. Das Projekt Urban Emotions am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelt Methoden, diese Gefühle messbar zu machen, um sie bei der Stadt- und Raumplanung zu berücksichtigen.

Mobilität · 04. Oktober 2018
Verbraucher haben mittlerweile klare Vorstellungen davon, wie sie sich die Mobilität der Zukunft vorstellen und wie viel sie dafür zu zahlen bereit sind. Sobald Robotaxis im großen Stil verfügbar sind, wären 47% der Europäer dazu bereit, ihr eigenes Auto aufzugeben. Im Vergleich würden nur 38% der US-Amerikaner ihr Auto abschaffen, aber 79% der chinesischen Verbraucher, so das Ergebnis einer Studie von Strategy&, der Strategieberatung von PwC.

Mobilität · 04. Oktober 2018
Eine aktuelle Auswertung aus dem CHE Hochschulranking beleuchtet die von den Studierenden für den Weg zu ihrer Hochschule genutzten Verkehrsmittel im Zeitvergleich der Jahre 2003 und 2018. Demnach verliert das Auto als Verkehrsmittel auf dem Weg zur Hochschule an Bedeutung. Als Fahrrad-Städte sind weiterhin Greifswald und Münster bestens aufgestellt.